Veranstaltungen im Tiergarten

Veranstaltungen 2017 im Überblick

Wolfsnächte 2017

Der Vorverkauf für die Wolfsnächte beginnt am 14. Januar, um 9 Uhr an der Tiergartenkasse. Die beiden ersten Wolfsnächte des Tiergarten Worms finden am Wochenende des 27. und 28. Januar 2017 statt. Weitere Termine folgen im Februar, jeweils freitags und samstags.

Jeweils um 18 Uhr beginnen die spannenden Rundgänge durch den mit Fackeln beleuchteten Tiergarten, und man erfährt viele interessante Details über die Wölfe und ihr Verhalten. Bei der anschließenden Fütterung haben die Teilnehmer dann die Gelegenheit diese scheuen Raubtiere noch etwas genauer zu beobachten.

Bei den jüngeren Gästen ist das Lagerfeuer vor der Tiergartenschule besonders beliebt. Hier wird nach der Führung, unter fachmännischer Anleitung, Stockbrot geröstet. Auch die spannenden Geschichten in der geheimnisvollen Erdhöhle werden immer wieder gerne gehört. Die Wolfsnächte sind deshalb besonders für Kinder ein tolles und aufregendes Highlight in den dunklen und langen Wintermonaten. Wie jedes Jahr sorgen die fleißigen Helfer vom Freundeskreis wieder mit warmen Getränken und einem kleinen Imbiss für das leibliche Wohl der Gäste.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 14. Januar 2017 um 9.00 Uhr.

Bitte beachten: Dauerkarten sind bei dieser Veranstaltung nicht gültig.

 
Logo Stadt Worms

Impressum I © Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.