Seniorennachmittag im Tiergarten Worms

22.05.2012

Am Montag, den 4. Juni um 14.30 Uhr ist es wieder soweit! Denn dann findet der zweite Seniorennachmittag im Tiergarten Worms statt.

Der Seniorenbeirat lädt zur Führung zu den Bauernhoftieren ein

Nachdem der erste Termin im Mai zum Thema „Junge, wie die Zeit vergeht – 40 Jahre Tiergarten Worms“ bei den rüstigen Besuchern auf großen Anklang stieß, findet nun der nächste Seniorennachmittag mit dem Thema „Gezüchtet, genutzt, geschützt – Bauernhoftiere im Wandel der Zeit“ statt. Bei der rund einstündigen Führung durch den Tiergarten, bei der dieses Mal unter anderem das Bunte Bentheimer Landschein mit seinem niedlichen Nachwuchs und das Glanrind im Mittelpunkt stehen, lernen Jung und Alt die Bauernhofbewohner näher kennen. Dabei erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die frühere Nutztierhaltung im Vergleich zur heutigen und warum auch Haustiere aussterben können. Danach kann jeder sich in der Tiergartenschule bei Kaffee und Kuchen über das zuvor Erlebte noch einmal in geselliger Runde austauschen. Auch mit Enkelkindern wird dieser Nachmittag zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist, wird um eine Anmeldung bis zum 3. Juni an der Tiergartenkasse (Tel. 06241/972270) gebeten. Die Führung inklusive Eintritt kostet für Senioren 5,50 € und für Kinder ab vier Jahre 3,00 €.
Die Anfahrt mit dem Ruftaxi um 14.00 Uhr ab Bahnhof und die Abfahrt mit dem Ruftaxi ab 16.15 Uhr oder 18.15 Uhr ab Tiergarten wird empfohlen. Bitte beachten Sie die dringend notwendige Anmeldung beim Ruftaxi (Tel. 06241/205207).
Der Seniorenbeirat und das Tiergartenteam freuen sich auf Ihr Kommen.

 

Redaktion
Marisa Weis
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 06241/8536959

Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms