Seniorennachmittag im Tiergarten Worms

05.06.2012

Am Montag, den 4. Juni um 14.30 Uhr war es wieder soweit! Der zweite Seniorennachmittag 2012 im Tiergarten Worms fand statt.

Der Seniorenbeirat lud zur Tiergartenführung ein

Bereits im April beschlossen der Seniorenbeirat und die Freizeitbetriebe Worms GmbH, wie bereits im vergangenen Jahr, regelmäßige Termine zu unter-schiedlichen Themen im Tiergarten Worms anzubieten. Am vergangenen Montag stand das Thema: „Gezüchtet, genutzt, geschützt – Bauernhoftiere im Wandel der Zeit“ auf dem Programm. Passend zum vergangenen Wochenende, an dem das Bauernhoffest statt gefunden hat, ging es bei wechselhaftem Wetter zu Glanrinder, Bunte Bentheimer Schweine und weiteren Tiere des Bauernhofs. Der stellvertretende Tiergartenleiter Jan Bauer erklärte den Senioren sehr ausführlich die heutige Nutzung der verschiedenen Tiere: „Die Thüringer Waldziegen werden heute oft als Milchziegen gehalten. Das Bunte Bentheimer Schwein dagegen ist vom Aussterben bedroht und könnte durch die Vermarktung der hohen Fleischqualität wieder etwas populärer werden. Unsere Pfalz Ardenner Kaltblutpferde wurden früher als typische Zugpferde eingespannt um schwere Baumstämme aus den Wälder zu befördern oder die Äcker umzupflügen“. Während der Führung berichtet auch Herbert Lambrich, ein Teilnehmer der Führung, von seiner Mithilfe beim Aufbau des Tiergartens in den 1970er: „Die heutige Wegbegrenzung stammt noch von uns. Damals waren wir zwischen 50 und 60 Personen, die jeden Samstag freiwillig geholfen haben den Tiergarten aufzubauen. Ein großer Zusammenhalt war zu spüren und machte uns allen sehr viel Spaß. Vor 40 Jahren waren wir als Ehrenamtliche von Bürgermeister Hierschbiel bestellt worden“.
In den nächsten vier Monaten wird jeweils am ersten Montag im Monat eine einstündige Führung zu verschiedenen Themen durch den Tiergarten angeboten. Bei Kuchen und Kaffee kann das zuvor Erlebte und die eine oder andere unvergessliche Erinnerung ausgetauscht werden.
Der Seniorenbeirat und das Tiergartenteam freuen sich schon jetzt auf Ihr Kommen bei der nächsten Führung am Montag, den 2. Juli 2012 zum Thema „Tiere aus Afrika und Südamerika“.
Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist, wird um eine Anmeldung bis zum 1. Juli an der Tiergartenkasse (Tel. 06241/972270) gebeten. Die Führung inklusive Eintritt kostet für Senioren 5,50 € und für Kinder ab vier Jahre 3,00 €.
Die Anfahrt mit dem Ruftaxi, welches für viele Senioren die einzige Möglichkeit darstellt an den bunten Führungen des Tiergarten teilzunehmen fährt um 14.00 Uhr ab Bahnhof und die Abfahrt mit dem Ruftaxi ab 16.15 Uhr oder 18.15 Uhr ab Tiergarten. Bitte beachten Sie die dringend notwendige Anmeldung beim Ruftaxi (Tel. 06241/205207).
Der Seniorenbeirat und das Tiergartenteam freuen sich auf Ihr Kommen.

 

Redaktion
Marisa Weis
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 06241/8536959

Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms