Tiergarten Worms präsentiert Pfalz-Ardenner Stute

22.08.2012

Am Sonntag, den 1. Juli zeigte sich die Pfalz-Ardenner Stute Freya am Tag der offenen Tür in der Lehr- und Versuchsanstalt Hoftgut Neumühle von ihrer besten Seite.

Gutes Training zahlt sich aus

Hier präsentierte der Veranstalter, Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar, bei der Kaltblutpferdeschau etwa 20 Pfalz-Ardenner mit zwei Fohlen. Gemeinsam mit der Revierleiterin Suzanne Demmer wurde hart für diesen Tag trainiert: „Freya hat zwar keinen Preis gewonnen, aber für ihren ersten öffentlichen Auftritt hat sie sich sehr gut präsentiert. Ich glaube, wir Tierpfleger waren wesentlich nervöser als sie“, berichtete sie stolz. Die junge Pfalz-Ardenner Kaltblutstute Freya ist fünf Jahre alt und lebt hier inmitten des idyllischen Tiergarten Worms. Freya ist ein Geschenk der Volksbank Worms-Wonnegau eG. Dieser Sponsor kümmert sich auch in Form einer Patenschaft sehr liebevoll um das Tier, wofür ihm an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön gebührt.
Die Rasse der Pfalz-Ardenner entstand um 1900 und hatte Ihre Blütezeit in den 50er und 60er Jahren. Gerade in ihrem Ursprungsland Rheinland-Pfalz-Saar wurden sie in erheblichem Umfang in der Landwirtschaft eingesetzt. Ende der 90er Jahren gab es nur noch wenige Züchter. Ein Come-Back ist mittlerweile wieder zu verzeichnen. Der Tiergarten Worms präsentiert auf der 8,5 Hektar großen Anlage inmitten des Naherholungsgebietes „Bürgerweide“ zwei Pfalz-Ardenner Kaltblutpferde und zwei Süddeutsche Kaltblutpferde. Weitere Informationen finden Sie unter www.tiergarten-worms.de . Das Tiergarten-Team freut sich auf einen Besuch.

 

Redaktion
Marisa Weis
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 06241/8536980

Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms