Wolfsnächte im Tiergarten Worms wieder restlos ausverkauft

21.01.2013

Auch in diesem Jahr ist das Interesse an den Wolfsnächten ungebrochen

Kaum hatten die Kassen im Tiergarten und im Heinrich Völker Bad geöffnet, schon waren die 810 Karten für die beliebten Wolfsnächte in kürzester Zeit ausverkauft.
Obwohl die Anzahl der Wolfsnächte bereits im vergangenen Jahr auf neun Veranstaltungen hoch gesetzt wurde, war der Ansturm auf die Karten ungebrochen. „Leider kann das Kartenkontingent nicht weiter erhöht werden, da somit verhindert wird, dass die Qualität und die besondere Atmosphäre unter einer zu hohen Teilnehmerzahl leidet. Es ist wirklich toll, wie gut diese Veranstaltung von unseren Besuchern angenommen wird. Wir haben in den vergangenen sechs Jahren rund 3300 Karten für die Wolfsnächte verkauft!“ erläutert Tiergartenleiter Diplom Biologe Jan Bauer und hofft auf das Verständnis der Interessenten die dieses Jahr kein Glück hatten.
Alle Glücklichen, die Tickets für die Wolfsnacht ergattern konnten, erwarten informative Führungen mit Wolfsfütterung, gemütliches Beisammensein mit Stockbrotbacken im Schein des Lagerfeuers und spannende Wolfs- und Jagdgeschichten im Erdhaus an der Wolfsanlage. Die Mitarbeiter des Tiergartens, sowie die fleißigen Helfer vom Freundeskreis Tiergarten e.V. freuen sich auf die kommenden Veranstaltungen und wünschen allen Teilnehmern viel Vergnügen. „Perfekt wäre es natürlich, wenn wir auch während der Wolfsnächte eine winterliche Kulisse bieten könnten,“ äußert sich Zoopädagogin Frau Dr. Kießling, die auch einige der Führungen übernehmen wird.

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms