Der Tiergarten Worms zu Gast in der Westend-Grundschule Worms

16.06.2015

Wer hat Angst vorm “bösen” Wolf? – diese Frage stellte Sandy Gass, am Donnerstag, dem 11. Juni, 17 Drittklässlern der Westend Grundschule in Worms. Die Tiergarten-Pädagogin vom Tiergarten Worms ist im Rahmen eines vom Tiergarten initiierten Schüler-Wettbewerbes: „Die Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz“ in der Schule zu Gast.

„Da in unserer Schule aktuell eine Projektwoche mit dem Motto: Unsere Schule kunterbunt – der Natur auf der Spur, äuft, ist diese kostenfreie Unterrichteinheit von Frau Gass natürlich perfekt“ freut sich die Leiterin der Grundschule, Anja Heer.
In der Stunde steht der größte in Deutschland lebende Beutegreifer – der Wolf – im Mittelpunkt, und dieser hat in der letzten Zeit immer wieder für allerlei Aufregung in Deutschland gesorgt. Der Wolf ist schon lange kein scheuer Waldbewohner mehr, der sich kaum einem Menschen zeigt. Wölfe können durchaus in Siedlungsnähe leben und daher kommt es auch zwangsläufig zu Begegnungen mit ihnen.
Im Tiergarten Worms leben aktuell fünf Wölfe in einem Rudel. Bei Führungen zu diesen faszinierenden Raubtieren hat sich immer wieder gezeigt wieviel Unwissen und Missverständnisse in der Bevölkerung und auch bei Kindern bestehen.
Leider birgt diese Unwissenheit ein gewisses Gefahrenpotential. Um eine effektive und nachhaltige Aufklärungsarbeit zum Thema Wolf und dessen Rückkehr zu leisten, hat sich der Tiergarten Worms, auf Initiative von Dieter Haag, dem Geschäftsführers der Freizeitbetriebe, entschlossen einen Wettbewerb auszuschreiben. Diplom-Biologin Sandy Gass hat daraufhin die Wormser Grundschulen angeschrieben und zur Teilnahme an diesem Schülerwettbewerb eingeladen.
Damit sich die Schüler theoretisch auf den Wettbewerb vorbereiten können, bietet der Tiergarten Worms den Wormser Grundschulen eine kostenfreie Unterrichtseinheit zum Thema Wolf an. Spielerisch erfahren die Kinder viel Wissenswertes über den Wolf. Dieses Wissen benötigen sie auch um an dem Schüler-Wettbewerb teilzunehmen.
In anschaulichen Bildern, einem Sinnen-Parcours und verschiedenen Rollenspielen wird den interessierten und aufmerksamen Kindern der Westend-Schule das Thema nähergebracht. 

Schülerwettbewerb: Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz
Am Ende der kurzweiligen Stunde sind sich Schüler, Schulleiterin und Sandy Gass einig: es hat allen sehr viel Spaß gemacht!
Angeschrieben wurden alle Grundschulen in Worms, im Speziellen die dritten und vierten Schuljahre. Zehn Klassen haben sich für das Projekt angemeldet. Diese sind nun dazu aufgerufen, ein kreatives Projekt zur Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz zu gestalten. Unter den eingereichten Arbeiten werden die besten Projekte vom Tiergarten Worms prämiert und der Öffentlichkeit präsentiert. Alle beteiligten Klassen sind an diesem Tag zu Gast im Tiergarten Worms. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms