Absoluter Besucherrekord der Freizeitbetriebe in 2015

12.01.2016

Einen Rekord haben die Freizeitbetriebe Worms bei den Besucherzahlen erreicht. Das verkündete Geschäftsführer Dieter Haag bei seinem Jahresrückblick 2015. Insgesamt 577.903 Besucher wurden im Tiergarten Worms und den Wormser Schwimmbädern bis zum 31. Dezember gezählt.

 „Wir freuen uns und sind sehr stolz auf das überragend gute Ergebnis der Freizeitbetriebe – keine Zahl der vergangenen zehn Jahre konnte an die Zahlen von 2015 heran reichen." Das Geheimnis der vielen Besucher? „Zum einen lockte die Qualität und die Vielzahl der Angebote unserer Freizeiteinrichtungen die unterschiedlichsten Gäste an“, sagt Dieter Haag. „Zum anderen sind es natürlich auch unsere zufriedenen Stammbesucher, die als Multiplikatoren weitere Gäste anlocken.“

 

In 2015 konnten die Freizeitbetriebe 45.000 mehr Gäste verzeichnen 
Beigeordneter Uwe Franz lobt die durchweg positive Entwicklung der Besucherzahlen in den vergangenen Jahren. Alleine 2015 konnten die Freizeitbetriebe 45.000 mehr Gäste verzeichnen als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre. „Ohne den Einsatz und das Engagement der Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer wäre dieses Ergebnis nicht möglich gewesen. Es bleibt zu hoffen, dass wir auch in 2016 ein ähnlich gutes Ergebnis wie in 2015 erreichen“, so Franz.

Neben einer Vielzahl an Veranstaltungen und Sonderführungen, waren es sicherlich auch die tierischen Neuzugänge und die baulichen Veränderungen, die die Besucher in den Tiergarten lockten. Eine Besonderheit im Rekordjahr: Die neue Südamerika-Anlage war eröffnet worden und eine Gruppe Alpakas zog in die neue Anlage ein. In diesem Jahr erreichte auch der Herbstmarkt einen absoluten Besucherrekord und lockte mehr als 7.000 Besucher in die weitläufige Anlage. Unter den Besuchern des Tiergartens waren auch viele Wormser Kinder die an den Ferienspielen teilgenommen haben – ein außergewöhnliches Ferienangebot für die jungen Teilnehmer, bei dem sie einen Blick hinter die Kulissen des Tiergarten werfen können.
Wilfried Adelfinger und Marco Mitzinger (Tiergartenleitung) freuen sich ebenfalls über das tolle Ergebnis des letzten Jahres und auf die Neuerungen die für 2016 geplant sind. Neben dem Sommerfest und Herbstmarkt sind bereits einige Sonderveranstaltungen in Vorbereitung und mit der Eröffnung der neu geplanten Streichelwiese und dem Neubau eines Hühnerhofes mit einem angeschlossenen Gebäude für die Frettchen, hält der Tiergarten noch weitere Überraschungen und Neuerungen für die Besucher bereit.

Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms