Traditionelles Stabausfest im Tiergarten Worms

08.03.2016

Jedes Jahr zum Frühlingsanfang organisiert der Freundeskreis des Tiergarten Worms e.V. das Stabausfest im Tiergarten Worms. Mit großem Einsatz der ehrenamtlichen Helfer und Tiergarten-Mitarbeiter wird mit viel Liebe zum Detail eine schöne Tradition gepflegt.

Auch wenn es einem Moment dauerte: Der Schneemann ging in Flammen auf und der Frühling kann endlich kommen!

Für die Besucher des Tiergartens ist dieses Fest schon ein liebgewonnenes Ritual, wenn sie am Eingang von Tiergarten-Mitarbeitern und den Helfern des Freundeskreises mit den Stabaus-Stecken begrüßt werden. Farbenfrohe Kreppbänder flatterten an diesem Samstag vor einem gräulichen Himmel durch den Wind.

Stab aus, Stab aus! 'm Winder geh'n die Aage aus

Auch wenn er eher mild war, dem Winter ging es an den Kragen. Pünktlich um 15 Uhr wurde ihm kräftig eingeheizt. Kinder und ihre Eltern waren zahlreich gekommen, um der Verbrennung des selbst gestalteten Schneemannes auf der Festwiese mitzuerleben. Zunächst schlenderten alle gemeinsam über das Tiergartengelände, angeführt vom großen Schneemann, der sich der Menge nur noch wenig selbstbewusst präsentierte.

Auf der Festwiese stimmte Tierpflegerin Jennifer Natusch Frühlingslieder an und animierte rund 1.000 Besucher auf sehr sympathische Weise sie dabei zu unterstützen. Mit Gesang und viel guter Laune wurde der Winter verabschiedet, bevor Ernst Jockers den Schneemann vor aller Augen anzündete und dieser – zu Beginn verhalten – in Flammen aufging.


Viele Besucher nutzten das umfangreiche Kuchenangebot auf dem Fest, die Helfer des Freundeskreis Tiergarten Worms e.V. hatten viel zu tun. Auch wurde das Angebot des Kinderschminkens sehr gut angenommen.

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms