Männliche Hühner legen keine Eier

24.10.2016

Sie haben gemeinsam Ideen gesammelt, Interviews geführt, fotografiert und kleine Artikel geschrieben. Von Montag bis Freitag schlüpften die Ferienkinder des Tiergarten Worms in die Rolle von Nachwuchsredakteuren und Fotografen.

Entstanden sind abwechslungsreiche Berichte – wie eine Reportage über Hühner, die so manche Tatsache zu Tage beförderte – und jede Menge bunte Bilder auf insgesamt 20 Seiten. Affen, Schlangen und Leguane, aber auch heimische Tiere, wie die Hühner, schafften es gemeinsam auf die Titelseite der ersten Ausgabe des „Zoo-Reporter“.

 „Die Kinder konnten sich frei einem bestimmten Tier oder Thema zuwenden und es für sich erarbeiten. Mit viel Eifer und Engagement haben sie sich ihrer Aufgabe angenommen und das Ergebnis lässt sich mehr als sehen.“, so Dipl. Biologin Sandy Gass, Leiterin der Tiergartenschule. Voller Lob ist sie über ihre Schützlinge und betont, dass der Zoo-Reporter zwar gerade erst erschienen, aber bereits vergriffen ist. Sie hatte die Idee der Projektwoche entwickelt und setzte diese während der Herbstferien gemeinsam mit weiteren Betreuern um.

In der Rolle des Journalisten erhielten knapp 30 Kinder einen Einblick, was sich hinter den Kulissen des Tiergartens der Stadt Worms so tut. Als rasende Reporter erforschten sie die Geheimnisse der Natur und deckten Eigenarten und Charakterzüge der Tiere auf.

Wie in jedem Jahr waren die hautnahen Begegnungen mit den Tieren des Tiergartens die Highlights der Woche. Neben den Kattas und Waschbären, fütterten die Kinder Paviane und Wölfe und besuchten die Bergschafe, die erst seit Kurzem ihr Gehege auf dem Bauernhof bezogen haben. Als Abwechslung zum harten Arbeitsalltag eines Reporters wurde natürlich ausgiebig auf dem großen Tiergarten Spielplatz getobt

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms