Wormser Wochenblatt übernimmt Patenschaft für das Arguswaran-Pärchen Hilde & Siegfried im Tiergarten Worms

29.08.2017

Die Australische Anlage im Tiergarten erfreut sich großer Beliebtheit und deshalb wurde Anfang des Jahres eine Erweiterung der Anlage vorgenommen. Als einziger Tiergarten bzw. Zoo in Europa hält der Tiergarten Worms ein Paar von Arguswaranen: „Hilde“ und „Siegfried“ sind hier neben vielen anderen Tierarten zuhause.

Uwe Radon, Ulla Niemann, Enrico Jenßen, Sascha Diehl, Gunter Weigand und Michaela Schmitt (v. l.) 
Uwe Radon, Ulla Niemann, Enrico Jenßen, Sascha Diehl, Gunter Weigand und Michaela Schmitt (v. l.)

Das Wormser Wochenblatt ist auf die faszinierenden Reptilien, die an urzeitliche Echsen erinnern, aufmerksam geworden und hat nun die Tierpatenschaft für das Arguswaran-Pärchen übernommen. Sehr zu begrüßen ist, dass die Redaktion nun regelmäßig von ihren Patentieren aus dem Tiergarten Worms berichten wird.

„Die wehrhaften Arguswarane gehören zu den großen Waran-Arten“, so Tierpfleger Enrico Jenßen. Das Männchen kann eine Gesamtlänge von 1,6 m bei einem Gewicht von 7 kg erreichen. Arguswarane bewohnen Australien und Neuguinea und sind generalistische Fleischfresser. Das typische Merkmal der Warane ist ihre lange, an der Spitze gespaltene Zunge, die doppelt so lang sein kann wie der Kopf. Weil es so viele Arten gibt, ist die Färbung der Warane sehr unterschiedlich. Die Grundfarbe dient meist der Tarnung im jeweiligen Lebensraum.

Michaela Schmitt, stellvertretende Geschäftsführerin des Freundeskreis Tiergarten Worms e.V., überreichte die Patenurkunde und gratulierte den Vertretern des Wormser Wochenblatts. „Die Patenschaft ist eine schöne Form, die Futter- und Pflegekosten für das Lieblingstier mitzufinanzieren. Aber wir freuen uns insbesondere, dass das Wochenblatt ganz spontan auch die Patenschaft für das Waran-Männchen Sigfried übernommen hat“, so Michaela Schmitt bei der Überreichung der Urkunde.

Patenschaft als beliebtes Geschenk

Die Patenschaft ist ein beliebtes Geschenk – erfreulicherweise liegt die aktuelle Zahl bei 154 Patenschaften im Tiergarten Worms, Tendenz steigend. „Durch unseren Patentag, den wir exklusiv für unsere Paten organisieren, steigt das Interesse noch einmal“, weiß Michaela Schmitt. Dieser findet in diesem Jahr kommenden Sonntag, 3. September, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt.

Interesse an einer Patenschaft?
www.tiergarten-worms.de/tiergarten/Besucherservice/Patenschaften.php

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms