Nachwuchs bei unseren Thüringer Wald Ziegen!

21.01.2019

Wisst Ihr, dass die Thüringer Wald Ziegen laut der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen diese extrem gefährdet sind?

Die Thüringer Wald Ziege ist die heute einzige eigenständig gezüchtete Ziegenrasse Deutschlands.
Die Thüringer Wald Ziege ist die heute einzige eigenständig gezüchtete Ziegenrasse Deutschlands.

Vielen ist  bekannt, dass Wildpflanzen und Wildtiere aussterben, aber nur wenigen ist bekannt, dass Ähnliches auch in der Landwirtschaft, gleich nebenan, mit Kulturpflanzen und Nutztieren passiert. Wenige Hochleistungssorten und -rassen produzieren heute die Nahrungsmittel der Menschheit. Gleichzeitig stirbt alle zwei Wochen eine Nutztierrasse aus - das heißt, eine an Klima und Standort angepasste Rasse, ein genetisches Erbe und ein Kulturgut zugleich – genau, wie bei den Thüringer Wald Ziegen, die heute die einzige eigenständig gezüchtete Ziegenrasse Deutschlands ist (Quelle: Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen, GEH).

Die GEH würdigte die Aktivitäten des Tiergartens und erklärte die Einrichtung bereits vor fünf Jahren zum Arche-Park. Seitdem ist der Tiergarten Worms einer von über 100 Archen der GEH, die der Lebenderhaltung und Erhaltungszucht gefährdeter Rassen in unterschiedlicher Ausrichtung einen konkreten Rahmen bieten.

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Logo Stadt Worms

Impressum/Datenschutz I ©Tiergarten Worms gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.