Trotz Lockdown Light: Tiergarten Worms öffnet am 2. und 3. Adventswochenende 🎄🌟 die Kassen fĂŒr Ticketverkauf đŸŽ«đŸŽ

02.12.2020

Mit durchschnittlich 250.000 Besuchern ist der Tiergarten eine der meistbesuchten SehenswĂŒrdigkeiten der Stadt Worms. Doch auch der beliebte Tiergarten blieb vom erneuten Corona-Lockdown Anfang November nicht verschont und muss vorerst geschlossen bleiben. Nun aber öffnet die Kasse wieder: Am 5. und 6. Dezember sowie am 12. und 13. Dezember in der Zeit von 10 bis 14 Uhr erhalten Tiergartenfreunde die Möglichkeit Jahreskarten zu kaufen, zu verlĂ€ngern oder Gutscheine zu erwerben, die als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum ihren Platz finden oder den Weg zum Beschenkten per Post antreten können.

An den kommenden Adventswochenenden öffnet die Kasse des Tiergartens fĂŒr den Jahreskarten- und Gutscheinverkauf. V.l.n.r.: Andrea Zechbauer, Kassiererin, und Jennifer Thiede, Kassenleitung, beraten gerne beim Verkauf. 
An den kommenden Adventswochenenden öffnet die Kasse des Tiergartens fĂŒr den Jahreskarten- und Gutscheinverkauf. V.l.n.r.: Andrea Zechbauer, Kassiererin, und Jennifer Thiede, Kassenleitung, beraten gerne beim Verkauf.

„Normalerweise wĂŒrden wir im Dezember unseren Ticketverkauf fĂŒr die WolfsnĂ€chte 2021 durchfĂŒhren. Das sind neben Gutscheinen, sehr beliebte Weihnachtsgeschenke. So viele Besucher fragen danach und sind traurig, dass die Veranstaltungen nun leider nicht, wie geplant, stattfinden können“, fasst Jennifer Thiede, Kassenleiterin die derzeitig eingehenden Nachfragen zusammen. „Gerne kommen wir aber unseren KundenwĂŒnschen nach, die Kassen wie gewohnt am Wochenende zu öffnen“, so ließen sich der Adventsspaziergang mit der Familie im WĂ€ldchen mit dem Weihnachtsgeschenkekauf verbinden. FĂŒr den Fall, dass die Temperaturen dabei kalt sind, halte man auch einen warmen Punsch To-Go bereit.

Nikolausbesuch 🎅 Weihnachtszauber 🌟 und WolfnĂ€chte đŸŸ abgesagt

„Mit der erneuten VerlĂ€ngerung des Teil-Lockdowns und dem Bund-LĂ€nder-Appell die Kontakte weiterhin massiv einzuschrĂ€nken, mĂŒssen wir uns leider auch von weiteren kleineren Veranstaltungsformaten, die der Tiergarten Worms noch geplant hatte, verabschieden“, erklĂ€rt Uwe Franz, Beigeordneter der Stadt Worms, und ergĂ€nzt: „Die Sicherheit der Mitarbeiter und Besucher steht weiterhin an erster Stelle.“ Der Nikolausbesuch, Weihnachtszauber und die beliebten WolfsnĂ€chte werden nicht wie bis zuletzt erhofft, stattfinden können. Die Tiergarten Worms gGmbH hat seit der Wiedereröffnung nach dem ersten Lockdown im MĂ€rz 2020, ein schlĂŒssiges und praktikables Hygienekonzept erarbeitet und vorbildlich mit allen Tiergartenmitarbeiter*innen vor Ort umgesetzt. Trotz des erneuten Lockdowns, habe man die Veranstaltungen in abgewandelter, kleiner Form durchfĂŒhren wollen, so die beiden Tiergartenleiter Wilfried Adelfinger und Marco Mitzinger, aufgrund der vielen UnwĂ€gbarkeiten ist dies aber zurzeit nicht mehr möglich.

Da weiterhin der rote Faden in Form eines langfristigen Planungshorizonts fĂŒr die DurchfĂŒhrung von Veranstaltungen fehlt, werden auch die beliebten WolfnĂ€chte, gleich zu Beginn des neuen Jahres, nicht wie erhofft stattfinden können. „Wir werden mit jedem neuen Kenntnisstand versuchen, den Faden wiederaufzunehmen“, erlĂ€utern Adelfinger und Mitzinger, und â€žĂŒberlegen uns auch schon, ob wir zumindest fĂŒr die Kinder die WolfsnĂ€chte als kleines Trostpflaster in Form von mehreren SonderfĂŒhrungen anbieten können. Fest steht, dass wir uns etwas fĂŒr unsere treuen Besucher einfallen lassen werden.“

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet BĂŒrgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms