Neugestaltung des Zugangs- und Kassenbereich

03.09.2021

Im Tiergarten Worms steht ein Bauprojekt an. Der Eingangsbereich mit seinem alten Kassenhäuschen wird umgestaltet. Die veraltete Gebäudestruktur der Eingangskasse, ein ehemaliger Autoschalter der Sparkasse Worms, hat nach der Umsiedlung Mitte der 1980er-Jahre in den Tiergarten Worms ausgedient und an seiner Stelle wird künftig ein neues Gebäude in moderner Modulbauweise, mit drei Kassenplätzen und einem integrierten Arbeitsplatz, errichtet werden.

Dipl.-Ing. Ursula Awenius-Regente, zuständig für die Planung und Projektleitung mit Marco Mitzinger, Tiergartenleiter – links im Bild die Interimskasse, die bis zur Fertigstellung des neuen Tiergarteneingangs Ende des Jahres als temporäres Kassengebäude dienen wird. Im Hintergrund sieht man einen fleißigen Helfer des Freundeskreis Tiergarten Worms e.V., der ebenfalls mitanpackt. 
Dipl.-Ing. Ursula Awenius-Regente, zuständig für die Planung und Projektleitung mit Marco Mitzinger, Tiergartenleiter – links im Bild die Interimskasse, die bis zur Fertigstellung des neuen Tiergarteneingangs Ende des Jahres als temporäres Kassengebäude dienen wird. Im Hintergrund sieht man einen fleißigen Helfer des Freundeskreis Tiergarten Worms e.V., der ebenfalls mitanpackt.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die erste Bauphase, die bereits in der kommenden Woche beginnen wird, auf Hochtouren. Über eine Interimskasse wird der Zutritt in den Tiergarten weiterhin möglich sein. „Aufgrund der Verlegung der Versorgungsleitungen und den damit einhergehenden Aushub- und Bodenarbeiten kommt es ab nächster Woche im Eingangsbereich temporär auch zu kleineren Einschränkungen“, fasst Tiergartenleiter Marco Mitzinger zusammen. Der Besuch des Tiergartens ist jedoch weiterhin problemlos möglich.

INTERIMSKASSE

Der Vorplatz vor dem alten Kassenhaus und der Eingang in den Tiergarten wird in den Innenbereich verlagert werden. Die Interimskasse befindet sich gut sichtbar linkerhand auf Höhe des Flamingo-Geheges, Besucher werden entsprechend dorthin gelotst. „Trotz der temporären Einrichtung des Zugangs- und Kassenbereichs sind wir aber zuversichtlich, dass diese dringend notwendige Investition zu einer wesentlichen Attraktivitätssteigerung des Eingangsbereiches führen und auch die Abläufe optimieren wird“, so Mitzinger. Dipl.-Ing. Ursula Awenius-Regente, zuständig für die Planung und Projektleitung freut sich über den termingerechten Beginn der Arbeiten und zeigt sich zuversichtlich diese im gesetzten Zeitrahmen abschließen zu können.

Der Tiergarten Worms wird regelmäßig über den aktuellen Stand der Arbeiten informieren. Aktuell werden die Vorarbeiten ausgeführt und eine Interimskasse eingerichtet. Der geplante Neubau soll bis Ende des Jahres fertiggestellt werden und den neuen Zugangs- und Kassenbereich auch optisch enorm aufwerten.

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnwrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms