Willkommen, lieber Valentin

14.02.2022

Heute in den frühen Morgenstunden wurde ein Bullenkalb im Tiergarten geboren.

Als die Tierpfleger zu Beginn des Tages den Stall betraten, stand der „kleine“ Neuzugang bereits im Stall. Glanrind „Dina“ und Ihr Valentin sind beide wohlauf. Nach einer unkomplizierten Geburt haben die beiden sich sogar schon den Besuchern gezeigt. Wenn Ihr in den Tiergarten kommt, haltet unbedingt Ausschau nach den beiden.
Glanrinder, echte Pfälzer, sind eine alte, vom Aussterben bedrohte Rasse, die vorwiegend in Rheinland-Pfalz beheimatet ist. Es gibt heute noch knapp 2.000 dieser robusten Tiere. Züchter führen als Vorteile der Rasse vor allem vielseitige Haltungs- und Nutzungsmöglichkeiten an, wobei heute größerer Wert auf die Fleischleistung gelegt wird. Der Tiergarten Worms, der von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH) als „Arche-Park“ ausgezeichnet wurde, hat es sich zur Aufgabe gemacht solch seltene und gefährdete Haustierrassen zu bewahren und zu vermehren.

 
Glanrind Valentin
Glanrind Valentin
 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/853 7811
trgrtnwrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms