Tierische Jäger und Pflanzenfresser

16.03.2021

Osterferienprogramm im Tiergarten Worms - Buchungen sind ab sofort unter Vorbehalt möglich

Biologin Miriam Schall und ihr Team freuen sich auf die Kinder, auch wenn es aufgrund von Corona nur eine kleine Gruppe sein darf. 
Biologin Miriam Schall und ihr Team freuen sich auf die Kinder, auch wenn es aufgrund von Corona nur eine kleine Gruppe sein darf.

Vom 29. März bis 1. April 2021, dreht sich im Osterferienprogramm des Tiergarten Worms alles um das Thema „Nahrungsstrategien im Tierreich“. Corona zum Trotz erarbeitete das Tiergartenschulteam unter der Leitung von Miriam Schall, Biologin, ein attraktives und pandemiekonformes Ferienprogramm für die Kinder. Die Buchung ist ab sofort – wenn auch unter Vorbehalt – möglich.

Im Tierreich findet man jede Menge Nahrungsspezialisten – es gibt Pflanzenfresser, Fleischfresser und Allesfresser. Worin unterscheiden sich die Tiere, erkennt man ein Raubtier auf den ersten Blick? Stimmt es, dass alle Pflanzenfresser sich nur von Gras, Blättern und Früchten ernähren? Welchen Einfluss haben Pflanzenfresser auf Ökosysteme, wenn sie in ihren Mägen die Samen von Pflanzen kilometerweit transportieren? In einem spannenden Programm lernen die Kinder spielerisch und mit viel Spaß, welche Besonderheiten in der Tierwelt zu finden sind. Sie begegnen den tierischen Bewohnern des Tiergartens hautnah, helfen unseren Tierpflegern auch bei der Versorgung der Raubtiere, basteln schöne Andenken für Zuhause und werden zu wahrhaften Tier-Experten. Das Team der Tiergartenschule hält für die Ferienkinder einige Überraschungen bereit.

Osterprogramm unter Vorbehalt buchbar

„Auch wir stehen bei der Planung unserer Ferienangebote vor großen Herausforderungen“, sagt Miriam Schall. „Im Grunde erfordern alle Aktionen, Spiele und Aktivitäten, die wir im Rahmen der Ferienbetreuung für die Kinder anbieten eigene Hygieneschutzmaßnahmen, die an das Infektionsgeschehen und je nach gesetzlicher Vorgabe dynamisch angepasst werden müssen“. Dennoch sei es ihr und ihrem Team gelungen ein attraktives Ferienprogramm zu erarbeiten.

Zwei Buchungsvarianten

Das Ferienprogramm des Tiergarten Worms kann zu zwei unterschiedlichen Startzeiten gebucht werden – für berufstätige Eltern gibt es die Möglichkeit, die Kinder bereits um 7.30 Uhr in den Tiergarten zu bringen und Spätaufsteher können um 9.00 Uhr starten. Mit dieser Buchungsoption möchte der Tiergarten besonders berufstätigen Eltern mehr Spielraum bieten, so dass diese ihre Kinder schon vor Arbeitsbeginn in die Tiergartenschule bringen können. An den Nachmittagen der Ferienspiele wird nach einem leckeren Mittagessen, das am Vormittag erworbene Wissen spielerisch und durch zahlreiche Bastelaktionen gefestigt, bevor der Tiergartentag um 15.00 Uhr endet.

Bitte beachten: Das Ferienangebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und kann nur wochenweise gebucht werden! Preis- und Buchungsoptionen finden Sie hier ... zur Buchung

Bei allgemeinen Fragen zum Ferienprogramm oder zur Buchung hilft Miriam Schall und Team gerne weiter. Schreiben Sie dafür gerne eine E-Mail an tiergartenschule@freizeitbetriebe-worms.de oder rufen Sie uns an 06241/97227-13 oder -14

 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/97227-0
Telefax: 06241/97227-22
trgrtnwrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms