Tierischer Wunschzettel

19.12.2022

Bescherung im Tiergarten Worms & Freundeskreis-Aktion für den guten Zweck

Eine gelungene vorweihnachtliche Aktion erfreut Besucher, Freundeskreis und Belegschaft gleichermaßen - die Vorfreude auf Weihnachten steht allen Anwesenden ins Gesicht geschrieben. Für eine große Überraschung sorgte Familie Berkes, die sich mit einem XXL-Spendenscheck auf den Weg in den Tiergarten machte. 
Eine gelungene vorweihnachtliche Aktion erfreut Besucher, Freundeskreis und Belegschaft gleichermaßen - die Vorfreude auf Weihnachten steht allen Anwesenden ins Gesicht geschrieben. Für eine große Überraschung sorgte Familie Berkes, die sich mit einem XXL-Spendenscheck auf den Weg in den Tiergarten machte.
Weihnachtsbäckerei
Tierischer Wunschzettel
Tierische Wunschliste

Michaela Schmitt, Geschäftsführerin des Freundeskreis Tiergarten Worms e.V., ist die gute Seele des Tiergarten Worms. Man kann sogar sagen, der Tiergarten ist ihr zweites Zuhause – nahezu täglich ist sie dort anzutreffen, unterstützt, wo sie kann und ist seit vielen Jahren einzige Ansprechpartnerin bei der Vermittlung der Tierpatenschaften. Auch am Wochenende war sie im Einsatz – organisierte mit ihrem Helfer-Team die Geschenkeübergabe im Rahmen der Wunschzettelaktion sowie einen Glühwein- und Waffelverkauf für den guten Zweck. Für die herrlich weihnachtliche Kulisse sorgten die Tiergartenmitarbeiter.

Besser kann ein vierter Advent kaum sein: Der Boden war schneebedeckt. Der Duft von Glühwein und Waffeln umhüllte den Tiergarten-Festplatz. Viele Tierpaten und Familien mit ihren Kindern machten sich als Wunscherfüller auf den Weg in den Tiergarten. Die glücklichen Gesichter auf beiden Seiten zeigten: Das macht heute richtig Spaß.

Der Freundeskreis Tiergarten Worms e.V., allen voran Michaela Schmitt, begrüßten die Teilnehmer der Wunschaktion und nahm die ausgewählten Präsente vom „Tierischen Wunschzettel“ entgegen. Die Ehrengäste konnten sich in einem eigens für sie geschaffenen weihnachtlichen Ambiente einfinden und die kostbare Zeit mit der Familie genießen. Tiergartengeschäftsführerin Nina Scharer und Tiergartenleiter Marco Mitzinger ließen es sich nehmen, ihre Wertschätzung gegenüber dem ehrenamtlichen Engagement zum Ausdruck zu bringen und schauten ebenfalls vorbei. „Wir freuen uns, Sie zu diesem schönen Termin begrüßen zu dürfen. Mit Ihrem Engagement helfen Sie dem Tiergarten in unserer Stadt, der als gemeinnützige Freizeit- und Bildungseinrichtung gerade in diesen schwierigen Zeit Unterstützung braucht. Dafür danke ich Ihnen allen sehr“, sagte Nina Scharer anlässlich der Spendenaktion durch den Freundeskreis Tiergarten Worms e.V.

Die Spendenbereitschaft war überwältigend

Neben unzählig vielen liebevoll verpackten Sachspenden wurden auch Geldspenden entgegengenommen und erste Geschenke gingen bereits weit vor dem eigentlichen Übergabetermin beim Freundeskreis ein, vor allem große Heuballen, die extra angeliefert werden mussten, waren dabei. Die beiden Kinder Emilia und Maya haben eigens ihr Sparschwein geschlachtet und die Münzen in einem großen Geldbeutel an den Freundeskreis übergeben. Dieser freute sich riesig über die Spendenbereitschaft der Kinder, die sich in jungen Jahren schon so für ihren Tiergarten engagieren.

Für eine große Überraschung sorgte Familie Berkes aus Osthofen. Marc-Peter Berkes machte sich mit seinen drei Kindern und einem Spendenscheck auf den Weg in den Tiergarten und sorgte dort für große Aufregung – bei der Nennung der Summe, stockte den Beteiligten der Atem - ganze 3.000 Euro überbrachten sie dem Freundeskreis, um ein Herzenzprojekt im Tiergarten zu unterstützen. Michaela Schmitt nahm die Spende entgegen und bedankte sich ganz herzlich bei ihnen und allen Spenderinnen und Spendern, die gestern dem Aufruf der „Tierischen Wunschliste“ gefolgt sind und so viele liebevolle und großzügige Geschenke abgegeben haben. Von den Geldspenden, berichtet Schmitt, wird der Freundeskreis einen großen Tiertransportanhänger kaufen.

Mit Aktionen wie dieser wird der gemeinnützige Tiergarten Worms tatkräftig unterstützt und auch gefördert. Mit seiner enormen Strahlkraft für die gesamte Stadt Worms, erfülle er seinen Zweck mit Blick auf die vielen Kinder und Familien perfekt und das wolle man auch finanziell unterstützen, brachte Schmitt das Engagement des Freundeskreises auf den Punkt.

Wir sagen von Herzen DANKE!

 
Tierischer Wunschzettel
Tierischer Wunschzettel
Tierischer Wunschzettel
 
Fransen

KONTAKT
Hammelsdamm 101 (Naherholungsgebiet Bürgerweide)
67547 Worms
Telefon: 06241/853 7811
trgrtnwrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
Tiergarten Worms gGmbH©. Alle Rechte vorbehalten.

Logo Worms